Anti-Haarverlust Shampoo

NHE-Pflegeformel mit Coffein und Ginkgo biloba für kräftiges und gesundes Haar.

sebamed Anti-Haarverlust* Shampoo

mit NHE-Pflegeformel und vitalisierendem Ginkgo

 

Die Wirksamkeit von sebamed ANTI-HAARVERLUST* SHAMPOO beruht auf der

NHE-Pflegeformel mit Coffein und Ginkgo biloba, welche die Durchblutung in der Kopfhaut anregt. Die verbesserte Durchblutung** bietet optimale Wachstumsbedingungen für kräftiges und gesundes Haar.

Die regelmäßige Verwendung des Shampoo:

- fördert das Wachstum von gesundem Haar,

- stärkt die Widerstandskraft des Haars,

- aktiviert die Haarwurzel und wirkt erblich bedingtem Haarverlust entgegen.

 

Der pH-Wert 5,5 fördert die Erhaltung des natürlichen Hautschutzmantels und stärkt die Haarstruktur. Dermatologisch-klinisch getestet.

 

sebamed ANTI-HAARVERLUST* SHAMPOO ist für die tägliche

Haarwäsche geeignet. Eine regelmäßige Anwendung des Shampoos über mehrere

Monate bewirkt eine sichtbare Reduzierung des Haarverlustes. Das Haar anfeuchten. Shampoo in der Handinnenfläche verreiben, aufschäumen, und auf die Kopfhaut auftragen. Mit den Fingerspitzen für 2 Minuten sanft einmassieren. Mit viel Wasser gründlich ausspülen.

 

Wichtige Information:

Bei empfindlicher Kopfhaut oder bei Neurodermitis sollte mit der Anwendung einer kleinen Menge Shampoo alle 2 Tage begonnen werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Packungsbeilage.

 

Was genau ist Haarverlust?

Der Mensch verliert von Natur aus 80-100 Haare am Tag. Haarverlust, der über dieses normale tägliche Aufkommen hinausgeht, ist häufig verbunden mit Stress, hormonellen Ungleichgewichten, einer unausgewogenen Ernährung oder einer erblichen Veranlagung. Um das Haar kräftig und gesund zu erhalten, benötigen die

Haarpapillen und Haarfollikel eine kontinuierliche Versorgung mit Nährstoffen und Sauerstoff - besonders während der aktiven Wachstumsphase. Diese Versorgung ist durch ein dichtes Netz an Kapillaren (Blutgefäße) gewährleistet, welches die Haarpapille umgibt. Hormone, Stress und äußere Einflüsse können die Durchblutung

in der Kopfhaut reduzieren, woraus ein vermindertes Haarwachstum resultieren kann.

 

*erblich bedingt

 

** Studie W. Gehring, Hautklinik am Städtischen Klinikum Karlsruhe 2007

Paketgröße: 200ml

Pzn: 12747419